Emma Watson nackt oder nicht?

Viele Nacktbilder von Emma Watson sind nur ein Fake!

Die Schauspielerin Emma Watson musste in der Vergangenheit mit vielen vermeintlichen Nacktbildern fertig werden. So gab es zahlreiche Gerüchte über angebliche Nacktfotos, die sich später allerdings immer als Fake herausstellten. Sehr bekannt dürfte ein Bild von Emma Watson sein, wo "sie" in einem grünnen Handtuch nackt im Bad steht und ihre Brüste präsentiert. Allerdings wurde hier einfach ein echtes Nacktbild einer fremden Frau genommen und das Gesicht von Emma Watson via Photoshop darauf gesetzt.

Neben diesem Fake-Bild gibt es noch weitere Bilder, wo ein ähnlicher Körper verwendet wurde, der entweder komplett nackt war oder zumindest in durchsichtiger Spitzenunterwäsche, und auf diesen Körper wurden dann wieder Bilder von Emma gelegt und zusammengefügt. Echte Nacktfotos gibt es nicht, denn Emma ist soweit ganz bodenständig und frei von Skandalen. Die Veröffentlichung solcher Bilder hätte Hermine aus Harry Potter nicht nötig, bzw. sie würde sich wohl privat nicht so freizügig ablichten lassen.

Es gibt allerdings ein Bild, was zumindest echt sein könnte, aber auch nicht wirklich viel zeigt. So gibt es ein Upskirt-Bild bei Egotastic, das Platz für Spekulationen lässt. Aber ob das Höschen wirklich "durchsichtig" ist, darf bezweifelt werden.



Kommentare sind geschlossen.